Archiv
Anmelden

TMO Marina an Land VIII

05. – 06.11.2010

Heute war wieder einmal früh aufstehen angesagt. Ich begann mit dem Polieren der Außenhaut  kurz vor Sonnenaufgang und war gerade mit der Sonnenseite fertig, als es wieder heiß wurde. Zudem hat sich um 7:30 ein Arbeiter (Gustavo) bei mir gemeldet und zu zweit ging es recht hurtig dahin. Da wir am Montag um 8:00 Uhr ins Wasser gehen, musste ich meine Liegeplatzkosten usw. schon heute begleichen, da Samstag und Sonntag das Büro geschlossen ist . Gegen Mittag war das Polieren abgeschlossen und die Aleppo steht strahlend da in ihrem neuen Glanz. Das tut nicht nur ihr gut, sondern auch der Eigner hat seine Freude. Ich habe dann noch das restliche Antifouling verstrichen, und zwar im Bereich des Wasserpasses, der Schraube und dem Ruder. Gutavos bei der Arbeit Unser brave Gustavo hat mit dem Polieren der kleineren Edelstahlteile begonnen. Am Spätnachmittag fuhr ich nochmals in die Bahia Redonda um Bolivar zu wechseln. Karin hat seit 2 Tagen ihren ganz normalen Alltag in der Kombüse bzw. im Innenschiff zu bewältigen (Fleisch säubern, zerlegen und tiefkühlgerecht einpacken, Gemüse waschen, schneiden, einpacken und zwischendurch kochen). Am Abend gab es bei einem Bierli noch ein Tratscherl mit Gabi und Heike im Restaurant.

06.11.2010  Pünktlich um 07:30 Uhr war Gustavo zur Stelle, damit durfte wieder in die Hände gespuckt werden. Kurt war – zu meinem Leidwesen – damit beschäftigt, seine Stauräume in der Lager und Gästekoje zu reinigen. KaosKaosTotal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles was da drinnen irgendwie verstaut wurde, wurde ausgeräumt und im schön mit Essigwasser geputzten Salon abgelegt. Angefangen von Matratzen, Werkzeug, Dosen, Schachteln, Koffer, Trolleys, Riesenkartons (Garage für die Räder) und vieles mehr. Meine Laune sank fast auf den Nullpunkt. Dann wurde wieder  verstaut, neu verpackt, ja sogar Teile weggeworfen, mein Gott was hebt man so alles auf?!  Kurt`s Lieblingskojen wurden fertig gesäubert und wieder vollständig eingeräumt  Doch am Abend war der Salon wieder alle OK.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Wetter
Fehlermeldung des Wetterproviders:
Location does not exist.
Bildergalerie
pict1683-800 pict1791-800 pict3979-800